Schwangere

In der Schwangerschaft muss sich der Körper auf zahlreiche Veränderungen einstellen. Körperlich, strukturell und hormonell.

Die Osteopathie unterstützt die werdende Mutter in diesem Prozess. Der Gesundheitszustand und das Wohlergehen einer Schwangeren hat unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung des Kindes im Mutterleib, die Geburt sowie die Entwicklung des Kindes in den ersten Lebensjahren.

 

Die osteopathische Behandlung in der Schwangerschaft

 

Bei Schwangerschaftsbeschwerden wie:

     - Sodbrennen

     - Ödeme

     - Atemnot

     - Migräne

     - Ischiasbeschwerden

     - Rücken-Hals.Nackenbeschwerden

Zur Vorbereitung auf eine natürliche Geburt!

 

Wochenbett

Probleme, die vor allem nach komplizierten Entbindungen

z.B. Kaiserschnitt

       Symphysenlockerung

       Beckenproblemen

       Wochenbettdepression

auftreten können, sind schon in den ersten Tagen und Wochen behandelbar.

 

 

Hier finden Sie uns

Praxis für Osteopathie

Gartenstr. 15
90762 Fürth

 

Telefon:

0911-93993111

0178-7122984

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

Mitglied im Verband der Osteopathie e.V.